Wer im Verkehr unterwegs ist, muss alle relevanten Fahrtechniken wie Bremsen, Kurven fahren, Ausweichen und Fallen beherrschen, um sicher und unversehrt anzukommen.

Thema: Als Vorbereitung auf die Skating-Tour werden die Fahrfertigkeiten der Schüler überprüft.

Ziel: Die Teilnehmer überprüfen ihre Fahrfertigkeit und bereiten sich praktisch auf die Tour vor.

Zeit: 90 Minuten


Wiederholung der Fahr- und Bremstechniken

Vor der Tour werden nochmals die notwendigen Fahrtechniken wie Bremsen, Kurven fahren, Ausweichen und Fallen überprüft. Die Schüler entwickeln auf die geplante Tour abgestimmte Übungseinheiten. Besondere Herausforderungen der Strecke (Gefälle, Steigungen, Engpässe, schwieriger Untergrund etc.) finden gebührende Berücksichtigung.

Inline Skaten Projekt Ganztag Baustein 16 Vorbereitung Skate Tour Sekundarstufe Verkehrserziehung Mobilitaetsbildung

Eine Skate-Tour muss optimal vorbereitet werden.

Die Kursleiter achten vor allem darauf, wie es um die Fahrkompetenz der schwächeren Schüler steht. Sind bei einem Schüler in bestimmten Streckenabschnitten Probleme zu erwarten, werden Patenschaften vereinbart. Der Check steht unter dem Aspekt „die Stärkeren helfen den Schwächeren“.