Die Wege werden länger, die Kinder sind öfter alleine unterwegs. Im 2. Schuljahr geht es um Gefahren am Wohnort und in der Schulumgebung – und wie Kinder sie meistern: als Fußgänger, mit dem Bus und als Radfahrer. Starten Sie eine Aktion mit einer Sonderauflage Ihrer Verkehrswacht zusammen mit einem oder mehreren Partnern.

Ihre eigene Ausgabe „Gefahren meistern!“ mit Online-Portal

Gefahren Meistern Aktion Verkehrswacht Grundschule Klasse 2 Verkehrserziehung

Ausgabe mit lokalem Sponsor.

Das Arbeitsheft „Gefahren meistern!“

  • Das Heft ist Grundlage des Unterrichts.
  • „Gefahren meistern!“ setzt auf methodische Vielfalt und Abwechslung: Die Kinder beschreiben, beobachten und erzählen, sie zeichnen, malen und schreiben und stellen Regeln auf.
  • Das Computer-Maskottchen weist die Kinder auf vertiefende Aufgaben, Spiele und Übungen im Online-Portal hin.

… und das Online Portal „Gefahren meistern!“

  • Das Portal wird überwiegend zu Hause eingesetzt. Es bietet spannende Übungen, Aufgaben und Spiele.
  • Zum Abschluss gibt es sogar einen kleinen digitalen Fragebogen für die Zweitklässler, mit dem sie „Sicher-unterwegs“-Experte werden können.
  • Zu allen Fragen und Übungen bekommen die Schüler eine Rückmeldung und Lösung.
  • Der Vorteil für Lehrer: Mehr Effizienz ohne zusätzlichen Zeitaufwand und Korrekturen.
  • Über den Online-Bereich werden die Eltern mit eigenen Informationen stärker einbezogen.
  • Die Schüler melden sich zu Hause mit ihrem individuellen Code an, der sich auf Seite 2 des Arbeitsheftes befindet.
  • Die Laufzeit des Portals beträgt ab Freischaltung 12 Monate.

Weiter Informationen über “Gefahren meistern!”.


Sie und Ihre Partner

Die Umschlagseiten sind auf die Region abgestimmt und stellen die jeweilige Verkehrswacht und deren Partner als Initiatoren von „Gefahren meistern!“ öffentlichkeitswirksam vor. Beispiele, wie eine solche Präsenz aussehen kann, finden Sie in der Fotostrecke zu „Sicher zur Schule“.


Verteilung

Unter Federführung der Verkehrswacht werden die Arbeitshefte über die Schulämter in der entsprechenden Anzahl an die Schulen verteilt. Zeitpunkt und Umfang des Einsatzes entscheidet die Schule bzw. der zuständige Lehrer.

Gefahren Meistern Oberhausen Auftaktveranstaltung Grundschule Verkehrssicherheit Verkehrswacht

Die Verkehrswacht Oberhausen e.V. startet im PC-Raum einer Grundschule die Aktion “Gefahren meistern!” für alle Zweitklässler in der Stadt.


Finanzierung

Die Produktionskosten richten sich nach der notwendigen Auflage der Arbeitshefte und werden meist von örtlichen Partnerunternehmen getragen. Diese werden in der Regel durch die Verkehrswachten vor Ort gewonnen.


Pressearbeit

Zum Auftakt der Radfahrausbildung organisieren wir gemeinsam einen örtlichen Pressetermin in einer Schule, die stellvertretend für alle anderen die Medien offiziell überreicht bekommt. Anwesend sind neben den Medienvertretern auch die Verkehrswacht, die Partner und lokale VIPs.

Unsere  Erfahrung zeigt, dass das Thema „Online-Medien für die Schule“ mit großem Interesse von der Presse aufgegriffen wird.

Gefahren Meistern Oberhausen Auftaktveranstaltung Online Lernen Grundschule Verkehrssicherheit Verkehrswacht

Konzentriert richtet sich der Blick der Schülerin in Oberhausen auf die Online-Aufgabe.


Begleitung

Die Anbahnung, Planung und Durchführung der gesamten Aktion, erfolgt unter intensiver Begleitung durch die VMS. Wir unterstützen Ihre Verkehrswacht in jeder Projektphase persönlich, ob bei der Erstellung von Anschreiben an potentielle Partner, dem Vorwort der Verkehrswacht im Arbeitsheft oder bei der Presseinformation zum Auftakt der Aktion.


Sie möchten mehr wissen?

Ihr Ansprechpartner: Thomas Moss (thomas.moss@vms-verlag.de).