Sozialkompetenz, Team- und Konfliktfähigkeit sind wesentliche Voraussetzungen für eine sichere Teilnahme am Straßenverkehr. Solche übergeordneten Handlungskompetenzen werden heute auch in nahezu allen Berufsfeldern als “Schlüsselqualifikationen” gefordert.

Peer-Projekte für den Ganztag

Die Schulen tragen dem mit vielfältigen Lernangeboten Rechnung. Soziale Trainings, Streitschlichtung und Schulungen gegen Aggression und Fremdenfeindlichkeit werden an zahlreichen Schulen auch im Ganztagsbetrieb angeboten.

Peer Projekt Schuelermentoren Mobilitaet Radfahren Schulbusbegleiter Ganztag Soziales Lernen Verkehr Sekundarstufe I Verkehrserziehung Mobilitaetsbildung

Der Ganztag bietet vielfältige Möglichkeiten für Angebote zur Mobilitätsbildung.


Schüler helfen Schülern

Unter dem Motto “Schüler helfen Schülern” beschreiben wir Ihnen Peer-Projekte für den Ganztag, die aus dem Blickwinkel der Verkehrspädagogik entstanden sind. Schüler können sich als Schülermentoren, Schulbusbegleiter, Schülerlotse oder als unterstützende Begleiter von Arbeitsgemeinschaften engagieren.

In einem “Basiskurs Soziales Lernen”, der auf bewährte Kurskonzepte zurückgreift, können die Schülerinnen und Schüler Grundkompetenzen erwerben, die für die Übernahme von sozialer Verantwortung an der Schule und auch darüber hinaus hilfreich sind.

Folgende Peer-Projekte haben wir für Sie aufbereitet:

Peer Projekt Soziales Lernen Sozialkompetenz Mobilitaet Verkehr Sekundarstufe I Verkehrserziehung Mobilitaetsbildung

Ein Peer-Projekt für die Jahrgangsstufen 7 bis 10.

zu den Schülermentoren

Peer Projekt Schulbusbegleiter Schulwegsicherheit Haltestelle Chaos Sekundarstufe I Verkehrserziehung Mobilitaetsbildung

Ein Peer-Projekt für die Jahrgangsstufen 7 bis 10.

zu den Schulbusbegleitern

Peer Projekt Schuelermentoren Mobilitaet Verkehr Sekundarstufe I Verkehrserziehung Mobilitaetsbildung

Ein Peer-Projekt für die Jahrgangsstufen 7 bis 10.

zum Sozialen Lernen