Seit 2010 ist das Führerschein-Prüfverfahren digitalisiert und findet ausschließlich am PC statt. Die Regelung gilt auch für den Erwerb der Mofa-Prüfbescheinigung. Um den Schülern die Vorbereitung auf das Prüfverfahren zu erleichtern, bieten wir Ihnen das Online-Lernprogramm „easyTEACHER“ mit einem Lern- und Prüfsystem zum Mofakurs an.

Was bleibt, was ist neu?

An den Voraussetzungen für den Mofakurs gemäß Absatz 3 des § 5 der FeV hat sich nichts geändert. Die Lehrerinnen und Lehrer führen den Mofakurs in der Schule durch. Die Schüler erhalten nach erfolgreicher Teilnahme eine Ausbildungsbescheinigung, mit der sie beim TÜV oder der DEKRA die Prüfung zum Erwerb der Mofa-Prüfbescheinigung ablegen können – am Computer.


„easyTEACHER“ – Das Lern- und Prüfsystem zum Mofakurs

Damit sich Ihre Schüler optimal auf die Prüfung vorbereiten, bieten wir alle amtlichen Mofaprüfungsfragen auch online an. „easyTEACHER“ beinhaltet einen Lernmodus (mit Lernkontrolle und der Möglichkeit, die eigenen Ergebnisse zu überprüfen) und einen Prüfmodus. Die Prüfmaske entspricht den amtlichen Vorgaben. Der Vorteil: Das System ist den Schülern bei der abschließenden Prüfung vertraut.

Mofakurs Mofa Fahren Easy Teacher Sekundarstufe Sek.i Verkehrserziehung Mobilitaetsbildung Mobilitaet

Freischalten und los geht’s: „easyTEACHER“ hat einen Lern- und einen Prüfmodus. Mit „easyTEACHER“ lernen die Schüler in der amtlichen Prüfmaske.