Welche Wege für Radfahrer gibt es in der Wohn- und Schulumgebung? Mit der Unterrichtseinheit „Wege für Radfahrer in unserer Gegend“ setzen sich die Schüler mit ihren Radwegen vor Ort auseinander.

Diese Zeichen und Symbole muss jeder Radfahrer kennen:

RadwegRadfahrer müssen Radwege benutzen, Kinder erst ab 10 Jahren. Radwege befinden sich aus Sicherheitsgründen an verkehrsreichen Straßen, um die Radfahrer vom motorisierten Verkehr zu trennen.Radschulweg Unterrichtsanregung Verkehrszeichen 237 Sonderweg Radfahrer
Gemeinsamer Fuß- und RadwegMuss von Radfahrern benutzt werden. Radfahrer und Fußgänger müssen aufeinander Rücksicht nehmen.Radschulweg Unterrichtsanregung Verkehrszeichen 240 Gemeinsamer Fuss Und Radweg
Getrennter Rad- und FußwegMuss von Radfahrern ebenfalls benutzt werden. Werden angelegt, wo für separate Radwege der Platz fehlt und Radfahren auf der Straße aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt ist.Radschulweg Unterrichtsanregung Verkehrszeichen 241 30 Getrennter Rad Und Fussweg
Gehweg + Zusatzschild „Radfahrer frei“Das Zusatzschild erlaubt es Radfahrern, den Gehweg zu benutzen, wenn sie nicht mit Kraftfahrzeugen auf der Fahrbahn fahren möchten.Radschulweg Unterrichtsanregung Verkehrszeichen 239 Sonderweg Fussgaenger Zusatz Radfarer Frei
Einbahnstraße + Zusatzschild „Radfahrer in Gegenrichtung“In Einbahnstraßen kann ein Zusatzschild Radfahrern erlauben, auch in Gegenrichtung zu fahren.Radschulweg Unterrichtsanregung Verkehrszeichen 220 20 Einbahnstraße Rechts In Beide Richtungen Frei
Verkehrsberuhigter BereichIm verkehrsberuhigten Bereich dürfen Fußgänger und spielende Kinder die Straße benutzen, ebenso Autofahrer und Radfahrer. Es darf nur Schritttempo gefahren werden.Radschulweg Unterrichtsanregung Verkehrszeichen 325.1 Beginn Eines Verkehrsberuhigten Bereichs
RadfahrstreifenRadfahrstreifen sind von der Fahrbahn durch eine breite, durchgezogene weiße Linie abgetrennt. Er darf von Autofahrern nicht befahren werden.Radschulweg Unterrichtsanregung Radfahrstreifen
SchutzstreifenSchutzstreifen sind auf der Fahrbahn durch eine unterbrochene weiße Linie abgetrennt. Er darf von Autofahrern im Bedarfsfall befahren werden.Radschulweg Unterrichtsanregung Schutzstreifen
FahrradstraßeStraßen nur für Radfahrer. Meist in Gegenden mit viel Radverkehr. Autoverkehr kann durch ein Zusatzschild ausnahmsweise zugelassen werden. Radfahrer dürfen hier nebeneinander fahren.Radschulweg Unterrichtsanregung Verkehrszeichen 244.1 Beginn Einer Fahrradstrasse

Arbeitsblatt

Broschüre Kinder Zu Fuß Im Straßenverkehr Dvw Bmvi Cover

Für die Erkundung vor Ort.

Mit dem Arbeitsblatt „Wege für Radfahrer in unserer Gegend“ setzten sich die Schüler mit der Radwegsituation vor Ort auseinander.