SHOP / KONTAKT / SITEMAP / LINKS / IMPRESSUM
VMS topnavi
Startseite AktuellKindergartenSicher zur SchuleGrundschuleLehrerhandbuchRadschulweg 5./6. Kl.SekundarstufeGanztagVerkehrswachtenWir & unsere PartnerKontakt

Shop

Velofit macht Ihnen den Einstieg leicht und zeigt, wo Sie ansetzen können. Testen Sie die fürs Radfahren relevanten motorischen Kompetenzen Ihrer Schüler. Anhand der Ergebnisse können Sie entscheiden, ob einzelne Kinder speziellen Förderbedarf haben.

velofit_screening

Mit Hilfe von 21 einfachen Übungen erkennen Sie, welches Kind Förderbedarf hat. Details liefert Ihnen der Auswertungsbogen, in den Sie die Ergebnisse nach jeder Übung eintragen.

Das Testverfahren ist in sieben Bereiche eingeteilt. Zu jedem Bereich sind von den Kindern drei spielerische Testaufgaben zu erfüllen. Alle Übungen betreffen Kompetenzen, die fürs Radfahren relevant sind.

Die sieben Bereiche

1.    Grobmotorik
2.    Feinmotorik
3.    Körperbewusstsein
4.    Visuelle Sinnesfunktionen
5.    Akustische Sinnensfunktionen
6.    Taktil-kinästhetische Sinnesfunktionen
7.    Flexibilität

Das Screening wurde an der Berliner Humboldt-Universität von Prof. Krista Mertens und Dr. Jörg Reichert mit Unterstützung des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV) entwickelt und an Grundschulen erprobt.


Druckversion


Eine Musterseite aus dem Velofit-Handbuch sehen Sie hier.



Das Handbuch und die Materialien für das Screening finden Sie in unserem Shop.

Informationen zu den Spiel- und Bewegungsübungen mit Velofit finden Sie hier.