Cover: Die Radfahrausbildung. Das Arbeitsheft für die 3. und 4. Klasse – mit Online-Übungsportal

Die neue Radfahrausbildung kombiniert das schulische Arbeitsheft mit einem digitalen Übungsportal für Schüler und deren Eltern. Die Schüler lernen mit dem Portal eigenständig und bereiten sich besser auf die Lernkontrolle vor.

 

Weitere Infos und Zugang zur Demo-Version des Portals.

 

Digitale Radfahrausbildung setzt sich durch!


Kinder hören anders

Hören ist neben Sehen eine der wichtigsten Fertigkeiten für den Straßenverkehr. Auch hierbei unterscheiden sich Kinder grundlegend von Erwachsenen. Sie hören anders, können beispielsweise akustische Signale oft noch nicht angemessen einordnen und deuten. [mehr...]

 

 


Cover Lehrerhanbuch

Das Lehrerhandbuch für die Klassen 1 bis 4 ist mehr als ein Buch: Mit dem zugehörigen Online-Portal ist es die vollständige Plattform für alle Themen der Verkehrserziehung und Mobilitätsbildung sowie für alle Medien und Materialien der Deutschen Verkehrswacht.

Jedes Handbuch enthält einen Code für die unbegrenzte, kostenfreie Nutzung des Lehrkräfte-Portals. Das Portal bietet vertiefende Informationen, Planungshilfen, Hinweise zur Elterninformation, versicherungsrechtliche Fragen und viele Arbeitsblätter. Es wird in den nächsten Jahren ausgebaut und ergänzt. Ausführliche Informationen finden Sie hier.


Quad unterwegs

Trikes, Quads und Leichtmobile dürfen seit einigen Jahren bereits von 16-Jährigen mit dem Führerschein Klasse S gefahren werden. Dieser umfasst dreirädrige Kleinkrafträder und vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge, die höchstens 45 km/h schnell und 350 kg schwer sein dürfen. Ein äußerst unsicherer Fahrspaß, wie die meisten Experten meinen. [mehr…]


Ein neuer Lebensabschnitt beginnt.

Das Webportal des Verkehrswacht Medien & Service- Centers stellt Ihnen umfangreiche Informationen, Medien und Materialien zu allen Themen kindlicher und jugendlicher Verkehrserziehung und Mobilitätsbildung in Kindergarten, Grundschule und Sekundarstufe zur Verfügung - von der Bewegungsförderung bis zum Schulweg, von der Radfahrausbildung, der Radfahrprüfung und der Jugendverkehrsschule über den Mofakurs bis zu jungen Fahrern.

 

 

 

Drucken - Fenster schließen