SHOP / KONTAKT / SITEMAP / LINKS / IMPRESSUM
VMS topnavi
Startseite AktuellKindergartenSicher zur SchuleGrundschuleLehrerhandbuchRadschulweg 5./6. Kl.SekundarstufeGanztagVerkehrswachtenWir & unsere PartnerKontakt

Shop

Zu Beginn des Projektes „Auf Rollen und Rädern“ wird auf spielerische Art und Weise sowohl Schulhof als auch der eigene Körper entdeckt.

 

Bewegung auf dem Schulhof

Ziele:  

  • Die Kinder sollen das Schulgelände in der Gesamtheit erfassen.
  • Sie sollen verschiedene Möglichkeiten anwenden, um den Körper zu bewegen.
  • Sie sollen Rücksicht auf andere nehmen.

Zeit:

ca. 60 Minuten

 

Material:

Sandsäckchen, Sportbänder o.Ä.

 

Ablauf:

Die Kinder erhalten in Kleingruppen folgende Laufaufträge:

 

  • Lauf um das Schulgebäude herum!
  • Lauf an den Schulhofgrenzen entlang!
  • Lauf die Treppen im Schulgebäude bis oben und wieder zurück!
  • Lauf bis zum Zaun und wieder zurück!
  • Lauf im Slalom um die Bäume, Spielgeräte herum!
  • Lauf gemeinsam mit einem Partner!

Die Laufaufträge müssen den spezifischen Gegebenheiten des Schulgeländes angepasst werden.

 

Variationen:

  • Die Kinder hüpfen oder gehen rückwärts und ein Partner begleitet vorwärts.
  • Ein Kind hängt ein Band an einen Zaun und der Partner muss es wieder abholen.
  • Eine Strecke muss mit einem Säckchen auf dem Kopf gegangen werden.

Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die Kinder entwickeln selbst lustige Ideen und die anderen müssen sie ausführen.

 

Als Abschluss der Einheit sollte ein Gespräch mit den Kindern darüber geführt werden, wie sie sich gefühlt haben, was ihnen Spaß gemacht hat, was sie nicht gut fanden, wobei sie Probleme gehabt haben und was sie entdeckt haben.

 


Druckversion