SHOP / KONTAKT / SITEMAP / LINKS / IMPRESSUM
VMS topnavi
Startseite AktuellKindergartenSicher zur SchuleGrundschuleLehrerhandbuchRadschulweg 5./6. Kl.SekundarstufeGanztagVerkehrswachtenWir & unsere PartnerKontakt

Shop

Skater und kleine Kinder auf dem Gehweg

Inline-Skaten in Schrittgeschwindigkeit? Richtig Spaß macht es erst mit Tempo. Da Skater rechtlich als Fußgänger gelten, dürfen sie allerdings nur Gehwege benutzen. Sobald Fußgänger in der Nähe sind, ist Schrittgeschwindigkeit angesagt. Die Regelung gefällt weder Skatern noch Fußgängern, die sich ihrerseits durch die „Raser auf acht Rollen“ gestört fühlen. Durch eine Bundesratsinitiative wurde angeregt, Skater auch auf Radwegen zuzulassen.

 

Die Diskussion hält an. Der Bund plant, Inline-Skates in die StVO aufzunehmen. Nach aktuellem Stand (Ende 2007) sollen in bestimmten Ausnahmen Radwege für Skater freigegeben werden können.

 

Eine Entscheidung steht noch aus – nehmen Sie die Diskussion mit Ihren Schülern vorweg und führen Sie eine Englische Debatte zu der Frage „Sollen Inline-Skater auch auf Radwegen fahren dürfen?“

 

Die Unterrichtsanregung Englische Debatte: Mit Inline-Skates auf Radwegen? erlaubt es Schülern, sich selbst ein Urteil zu bilden.

 

 


Druckversion


Mit Inline-Skates auf Radwegen?

 

Die Unterrichtsanregung mit Arbeitsmaterialien findes Sie hier als pdf.

 

Lehrerhandbuch Skate & Roll. Inline-Projekte für die Sekundarstufe I

Das Handbuch bietet viele weitere Anregungen und Hilfen für die Praxis - von der Fahrtechnik bis Gruppenfahrten.

 

Weitere Infos im Shop.