SHOP / KONTAKT / SITEMAP / LINKS / IMPRESSUM
VMS topnavi
Startseite AktuellKindergartenSicher zur SchuleGrundschuleLehrerhandbuchRadschulweg 5./6. Kl.SekundarstufeGanztagVerkehrswachtenWir & unsere PartnerKontakt

Shop

Rad fahren macht Spaß. Damit es dabei bleibt, muss das Rad in Ordnung sein. Der Gesetzgeber hat in der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) eine Reihe von Vorgaben gemacht, die ein verkehrssicheres Fahrrad unbedingt erfüllen muss. Ohne diese Ausstattung darf ein Rad im Straßenverkehr nicht genutzt werden!

 

Vorgeschrieben sind:

  • zwei voneinander unabhängige Bremsen (Hand- und Rücktrittbremse)
  • eine Klingel, die nicht zu leise sein sollte
  • eine Lampe (vorne)
  • ein weißer Reflektor (vorne)
  • ein Rücklicht mit Reflektor 
  • ein roter Reflektor (hinten) 
  • vier gelbe Speichenreflektoren in den Speichen (Katzenaugen) oder reflektierende weiße Streifen an den Reifen oder Scotchlite Speichenreflektoren (3m), wenn alle Speichen Speichenreflektoren haben
  • rutschfeste und fest verschraubte Pedalen, die mit je zwei Pedalreflektoren ausgestattet sind
  • NEU: Ein Dynamo ist nicht mehr zwingend vorgeschrieben. Seit dem 01. August 2013 sind auch Lampen mit Akku- oder Batteriebetrieb zugelassen.

 

Nach der Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO) muss die Beleuchtung auch tagsüber funktionieren, alle Rückstrahler müssen immer vollständig vorhanden sein.

Ein verkehrssicheres Fahrrad

Empfehlenswert sind ferner:

  • ein Kettenschutz, der verhindert, dass Kleidung in die Kette gerät und dadurch Stürze verursacht werden
  • ein Gepäckträger 
  • Schutzbleche vorn und hinten 
  • Gangschaltung 
  • ein Fahrradständer
  • Rahmenschloss und Zusatzschloss

Weitere Informationen rund ums Fahrrad, Fahrradkauf und Ausstattung finden Sie in unserem Rad-Ratgeber.

 


Druckversion