SHOP / KONTAKT / SITEMAP / LINKS / IMPRESSUM
StartseiteAktuellKindergartenSicher zur SchuleGrundschuleLehrerhandbuchRadschulweg 5./6. Kl.SekundarstufeGanztagVerkehrswachtenWir & unsere PartnerKontakt

Shop

Motorische Fähigkeiten und Kompetenzen sind eine grundlegende Voraussetzung für eine gesunde Entwicklung und eine sichere Teilnahme am Straßenverkehr. Zur Erlangung des "Rollbrett-Führerschein" müssen die Kinder an 6 Stationen ihr motorisches Geschick unter Beweis stellen. Geeignet sind diese Übungen besonders für Kinder der 2. und 3. Klasse.

 

2. Station: Dunkelfahrt

Folgende Stationen sind zu meistern und der Lehrerin zu zeigen, um den Rollbrett-Führerschein zu erhalten.

1.Station: Bremstest
Man muss schnell fahren und vor einer Linie bremsen.

2.Station: Dunkelfahrt
Man muss sich mit verbundenen Augen auf dem Rollbrett an einem Seil entlang tasten.

3.Station: Tunnelfahrt
Man muss unter den Matten, die auf den Bänken liegen, hindurchfahren.

4.Station: Sicherheitsfahrt
Man muss sich aufs Rollbrett legen, neben sich einen Kegel stellen und ganz vorsichtig um eine Kurve fahren.

5.Station: Kurvenfahrt
Man muss Slalom um Hütchen fahren.

6.Station: Schleuderfahrt
Man muss eine Strecke mit dem Rollbrett fahren und sich in der Mitte der Strecke drehen.


Druckversion