SHOP / KONTAKT / SITEMAP / LINKS / IMPRESSUM
VMS topnavi
Startseite AktuellKindergartenSicher zur SchuleGrundschuleLehrerhandbuchRadschulweg 5./6. Kl.SekundarstufeGanztagVerkehrswachtenWir & unsere PartnerKontakt

Shop

Der Phantasie und Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt. Von einfachen Bierdeckeln über Materialien zum Abstecken eines Parcours bis hin zu Rollgeräten und Fahrrädern ist vieles einsetzbar.

Materialien, Parcoursausstattung und Rollgeräte

Folgende Materialien und Fahrzeuge sind sinnvoll: Kreide zum Aufzeichnen von Spuren, Bänder, Seile, Taue, Stangen, Staffelstäbe, Sprungbrett, Pylone (Hütchen), Reifen, Bälle, Softbälle, Pedalos, Rollbretter, Wurfsäckchen und Stoppuhren (aus dem Sportunterricht), Inliner, Einräder, Kettcars, Fahrräder, Roller, Schilder, Luftballons, Eimer, Stofftiere, Dosen zum Laufen, Stelzen u.Ä.

Stellen Sie zunächst fest, welche Materialien an der Schule vorhanden sind und welche die Kinder mitbringen können. Die zweite Überlegung ist, ob und welche zusätzlichen Materialien angeschafft werden müssen. Die meisten Dinge sind in der Regel vorhanden.

Das Material muss in der Schule so gelagert werden, dass der Kursleiter ohne Probleme (Schlüssel fehlt, Weg zu weit, mehrere verschiedene Stellen usw.) darauf zugreifen kann.

Vor Beginn des Kurses ist zu klären, wer für die Bereitstellung der Materialien und für das Wegräumen verantwortlich ist. Das können die Durchführenden, aber auch die Kinder, der Hausmeister oder andere Helfer sein. Ferner muss bestimmt werden, wer z.B. Inliner und Fahrräder vor dem Einsatz auf Sicherheit überprüft. Mit entsprechenden Checklisten können die Kinder das zum Teil selbst in Partnerarbeit durchführen.

Bevor Rollbretter eingesetzt werden, muss nachgefragt werden, ob alle Kinder den Rollbrettführerschein besitzen. Normalerweise wird er im Sportunterricht in Jahrgang 1 oder 2 durchgeführt. Falls die Kinder nicht darüber verfügen, sollte die Sportlehrkraft dies nachholen, bevor das Training beginnt.

Inliner und Einrad dürfen ebenfalls nur eingesetzt werden, wenn alle Sicherheitsbestimmungen erfüllt sind. Auch hier ist ein Gespräch mit der verantwortlichen Sportlehrkraft Voraussetzung.

Passende Materialien bietet auch das Verkehrswacht Medien & Service-Center an:


Druckversion


move-it box

Ein Spiel- und Bewegungsangebot für die Grundschule.

 

Weitere Informationen im Shop.
 

Informationen zu Materialien, die zur Erstellung eines Parcours verwendet werden können, finden Sie im Shop.