SHOP / KONTAKT / SITEMAP / LINKS / IMPRESSUM
StartseiteAktuellKindergartenSicher zur SchuleGrundschuleLehrerhandbuchRadschulweg 5./6. Kl.SekundarstufeGanztagVerkehrswachtenWir & unsere PartnerKontakt

Shop

Synonym für Verkehrserziehung bei Generationen!

 

Die Partner der Radfahrausbildung übergeben gemeinsam das neue Ausbildungsfahrrad in einer JVS.
Die Partner der Radfahrausbildung übergeben gemeinsam das neue Ausbildungsfahrrad in einer JVS.

Die Radfahrausbildung ist die größte Verkehrssicherheitsmaßnahme in der Grundschule! Jedes Jahr nehmen 95 % aller Viertklässler an ihr teil. Die Radfahrausbildung wird fast überall mit unseren Medien und Materialien durchgeführt. Fester Bestandteil der Radfahrausbildung sind die bundesweit über 800 Jugendverkehrsschulen (JVS), in denen die Kinder auf die Herausforderungen im Straßenverkehr vorbereitet werden. DVW/VMS und der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. verstehen sich als bundesweiter Träger der Radfahrausbildung. Gemeinsam mit der Marke S`COOL Juniorbikes wurde das eigens auf die Bedürfnisse der JVS zugeschnittene Ausbildungsfahrrad "S`COOL-Training" entwickelt.

 

Partner: 

  • Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV)
  • S`COOL Juniorbikes (coolmobility GmbH)
  • ABUS - Fahrradhelme (Aug. Bremicker Söhne KG)

Kommunikation - Reichweiten - Erfolge:

  • Kontinuierliche Ansprache von jährlich ca. 800.000 Kindern (8-10 Jahre) und ihrer Eltern über Schulbücher, Lehrmaterialien und Medien sowie Gewinnspiele, Wettbewerbe und lokale Events begleitend zur Radfahrausbildung.
  • Die 800 Jugendverkehrsschulen in Deutschland genießen wegen ihrer zentralen Aufgabe im Rahmen der Radfahrausbildung in der Öffentlichkeit hohes Ansehen und einen besonderen Stellenwert. 
  • Den Partnern der JVS (z.B. für Medien, Fahrräder, Fahrradhelme) bieten sich Chancen eines nachhaltigen und positiv besetzten Kontakts zu ihren Zielgruppen.

Druckversion