SHOP / KONTAKT / SITEMAP / LINKS / IMPRESSUM
VMS topnavi
Startseite AktuellKindergartenSicher zur SchuleGrundschuleLehrerhandbuchRadschulweg 5./6. Kl.SekundarstufeGanztagVerkehrswachtenWir & unsere PartnerKontakt

Shop

Wo dürfen Radfahrer fahren? Welche Regeln gelten für Kinder? Wir haben für Sie die wichtigsten Gesetze und Vorschriften für den Kindergartenbereich zusammengestellt.

 

Mitnahme von Kindern auf dem Fahrrad


Der Gesetzgeber hat festgelegt, dass Kinder unter sieben Jahren von mindestens 16 Jahre alten Personen in einem speziellen Sitz auf dem Fahrrad mitgenommen werden dürfen. Der Sitz muss der Größe des Kindes entsprechen und so beschaffen sein, dass seine Füße nicht in die Speichen geraten können. Weder Sitz noch Fußstützen dürfen an einem beweglichen Teil des Rades (Lenker, Gabel) befestigt sein. (vgl. § 21 Personenbeförderung, Abs. 3 StVO)

 

 

Wo müssen Kinder fahren?

 

StVO § 2 Straßenbenutzung durch Fahrzeuge

 

(5) Kinder bis zum vollendeten 8. Lebensjahr müssen, ältere Kinder bis zum vollendeten 10. Lebensjahr dürfen mit Fahrrädern Gehwege benutzen. Auf Fußgänger ist besondere Rücksicht zu nehmen. Beim Überqueren einer Fahrbahn müssen die Kinder absteigen.

 


Druckversion