SHOP / KONTAKT / SITEMAP / LINKS / IMPRESSUM
StartseiteAktuellKindergartenSicher zur SchuleGrundschuleLehrerhandbuchRadschulweg 5./6. Kl.SekundarstufeGanztagVerkehrswachtenWir & unsere PartnerKontakt

Shop

Helm getragen. Gut gegangen! Experten sagen übereinstimmend, dass 80 % der schweren Kopfverletzungen von Radfahrern durch das Tragen eines Helmes vermieden werden könnten. Grund genug, das Thema auch im Unterricht aufzugreifen!

 

Fahrradhelm macht Schule

Die Deutsche Verkehrswacht hat gemeinsam mit ihren Partnern eine Initiative zum Thema Fahrradhelm entwickelt. Für Lehrer stehen folgende Angebote zur Verfügung, um im Rahmen einer Unterrichtsstunde das Thema Helm für Kinder spannend und überzeugend zu gestalten:

  

  • ein sechsminütiger Unterrichtsfilm für Kinder im 3. und 4. Schuljahr (online),
  • eine digitale Mappe mit Unterrichtsanregungen Film noch weitere Informationen, Bilder und Grafiken enthält,
  • ein Aktionsplakat DIN A2
  • die Website www.fahrradhelm-macht-schule.de.

 

Die Unterrichtsmappe inklusive Film wurde 2010 allen Grund- und Förderschulen kostenfrei zur Verfügung gestellt. Diese kann im Rahmen der Radfahrausbildung im 3. oder 4. Schuljahr eingesetzt werden. So sollen Schüler - und deren Eltern - vom Sinn des Helmtragens überzeugt werden.


Die Initiative richtet sich selbstverständlich auch an Eltern, die mit gutem Beispiel vorangehen und ebenfalls einen Fahrradhelm tragen sollten.
 
"Fahrradhelm macht Schule" ist eine Initiative der Deutschen Verkehrswacht e.V., der Zurich Gruppe Deutschland, der ABUS KG, der ZNS - Hannelore Kohl Stiftung und der 3M Deutschland GmbH. Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer ist Schirmherr der Kampagne.

Die Mappe mit den Unterrichtsanregungen können Sie hier als pdf-Datei herunterladen


Druckversion


Digitale Unterrichtsmappe mit Informationen, Bildern und Grafiken

 

pdf Datei