SHOP / KONTAKT / SITEMAP / LINKS / IMPRESSUM
StartseiteAktuellKindergartenSicher zur SchuleGrundschuleLehrerhandbuchRadschulweg 5./6. Kl.SekundarstufeGanztagVerkehrswachtenWir & unsere PartnerKontakt

Shop

Immer wieder erreichen uns Anfragen, von welcher Seite ein Kind aufs Fahrrad aufsteigen soll? Bisweilen macht man uns auf vermeintliche Fehler aufmerksam, wenn auf Abbildungen Kinder zu sehen sind, die von links aufs Rad steigen. Um diese Frage grundsätzlich zu klären, haben wir eine Expertise bei Herrn Prof. Schilling von der Philipps-Universität in Marburg eingeholt.

 

Rechtshänder steigen meist von links auf!

Prof. Dr. Friedhelm Schilling ist Motologe und Deutschlands führender Experte in Fragen der Händigkeit und Seitigkeit von Kindern. Seine Einschätzung ist eindeutig. Die meisten Kinder sind Rechtshänder. Ihre "sichere Seite" zum Aufsteigen ist in der Regel die linke Seite des Rades, die sie beim Aufsteigen automatisch wählen.

 

Während heute niemand auf die Idee kommt, Linkshänder zu zwingen, mit rechts zu schreiben, lebt der Mythos des Aufsteigens von der sog. "sicheren Seite" unverdrossen weiter.

 

Wir empfehlen daher, es den Kindern nach Möglichkeit selbst zu überlassen, von welcher Seite sie aufsteigen möchten. 

 

Download:

 

pdf: Prof. Dr. Friedhelm Schilling Expertise zur Frage des Aufsteigens aufs Fahrrad und Absteigens vom Fahrrad in der Verkehrserziehung von Schülern der 3.und 4. Klasse


Druckversion