SHOP / KONTAKT / SITEMAP / LINKS / IMPRESSUM
VMS topnavi
Startseite AktuellKindergartenSicher zur SchuleGrundschuleLehrerhandbuchRadschulweg 5./6. Kl.SekundarstufeGanztagVerkehrswachtenWir & unsere PartnerKontakt

Shop

Voraussetzung für diese Kurs ist ein ausreichend ausgestatteter PC-Raum mit Zugang zum Internet und Druckern. Dabei sollten sich max. zwei Schüler einen PC teilen müssen.

Präsentation

Der Gruppenraum sollte mit Flipchart / Tafel ausgestattet sein und die Möglichkeit bieten, Zeitpläne und eigene Themenkataloge während der Kursdauer dauerhaft aufzuhängen. Für die Aufbereitung der Präsentationen kann eine Digitalkamera hilfreich sein.
 
Der Kurs bietet Raum für viele Themen und Aktivitäten, die Schwerpunkte lassen sich je nach Alter, Interessen und Vorerfahrung der Schüler sehr unterschiedlich und flexibel vereinbaren. Wir stellen daher keinen festen Kursplan vor, sondern Module, die sich flexibel umsetzen lassen. Die Jugendlichen übernehmen selbst Verantwortung für ihre Themen und die Bearbeitung, der Kurs basiert stark auf einem selbst gesteuerten und entdeckenden Lernen.

Insofern kommt dem Kursleiter eher die Rolle eines Moderators zu. Er schafft die Rahmenbedingungen, strukturiert und unterstützt in Orientierungsphasen und hat die Erreichung der selbst gesteckten Ziele innerhalb des zeitlichen Rahmens im Blick. Während des Kurs-Ablaufs achtet er auf Routinen der Gruppe wie eine kurze gemeinsame Abstimmung zu Beginn jedes Bausteins, die Aufteilung der Aufgaben und ihre später anschließende Reflexion sowie die kurzfristige Planung der Weiterarbeit in den kommenden Wochen. Eine wesentliche Aufgabe des Kursleiters besteht auch in seiner eigenen Vorbereitung auf die nächsten Stunden. Er muss das inhaltliche Spektrum ebenso wie die Recherchemöglichkeiten im Internet vorab selbst erkunden, um die Jugendlichen in ihrem Lernprozess lenken und unterstützen zu können.


Druckversion